Das Team

Das Team Nefeli wurde 2009 ins Leben gerufen. Der gegebene Anlass war die Weltmeisterschaft 2009 in der J22-Klasse auf dem Gardasee. Das Ziel war, national auf höchster Ebene zu segeln und sich der starken internationalen Konkurrenz als würdiger Gegner zu zeigen und wurde mit der Platzierung als bestes deutsches Team erreicht. In der Folge wuchsen die Ambitionen des Teams eine zweite Weltmeisterschaft (2011 in New Orleans) wurde gesegelt, 2012 schließlich ein zweites Boot, eine Melges 24 gekauft, um sich noch anspruchsvolleren Zielen zu widmen. Die Herausforderung, als Segelteam mit der ungewöhnlichen Herkunft aus dem Rhein Main -Gebiet, auf internationalen Regatten zu bestehen und sich ständig erfolgsorientiert weiter zu entwickeln, haben wir gerne angenommen und können dabei sowohl auf unsere Erfahrung als auch auf die hohe Motivation aller Mitglieder des Teams zurück greifen. Das Team ist noch im Aufbau, aber einige Seglerinnen und Segler werden im Folgenden kurz vorgestellt: Peter Karrié (Steuermann, Bootseigner)

  • J22, GER 1328: Steuermann.
    • Bestes deutsches Schiff WM 2009, Gardasee / Italien.
    • 1. Platz German Inshore 2011 der J22.
    • Bestes deutsches Schiff WM 2011, New Orleans/ USA.
    • Bestes deutsches Schiff WM 2012, Le Crouesty/ Frankreich.
  • Libera A “Principessa 5″: Vorsegeltrimmer.
    • Wiederholt 1. Platz Deutschlandcup Chiemsee
    • 1. Platz Gorla Gardasee
    • 1. Platz Bodensee Rund
    • 1. Platz Ost-West Bodensee
  • 505er: Steuermann.
  • 420er: Steuermann. Förderung durch den Landesverband (D-Kader).
  • Optimist: Regionale Regatten

Falko Braun (Melges24&J22: Taktik, J22: Spi)

  • J22: Steuermann, Mittelschiff.
    • 1. Platz German Masters 2008 der J22
    • 1. Platz Deutsche Jahresrangliste 2008 der J22
    • 1. Platz German Inshore 2010 der J22.
    • Bestes deutsches Schiff WM 2009, Gardasee/ Italien.
    • 1. Platz German Inshore 2011 der J22.
    • Bestes deutsches Schiff WM 2011, New Orleans/ USA.
    • Bestes deutsches Schiff WM 2012, Le Crouesty/ Frankreich.
  • 12mR-Yacht “Anita”: Steuermann, u.a. auf der WM 2008.
  • Trias, H-Boot, Beneteau 25, Melges 24: Taktiker und Vorschoter. Nationale und internationale Regatten und Meisterschaften.
    • 3. Platz deutsche Bestenermittlung der Trias.
  • 505er: Steuermann und Vorschoter. Nationale und internationale Regatten und Meisterschaften.
    • Wiederholt 1. Platz Saarländische Meisterschaft.
    • 2. Platz Belgische Meisterschaft.
    • 2. und 3. Platz Warnemünder Woche.
  • Flying Dutchman: Vorschoter. Nationale und internationale Meisterschaften.
  • 420er: Vorschoter und Steuermann. Förderung durch den HSeV, Teilnahme an diversen deutschen und internationalen (Jugend-)Meisterschaften.
    • Semaine Nautique Internationale de Marseille
    • Copa Princessa Sofia/ Palma de Mallorca
  • Optimist: Regionale Regatten

Gina Hess (J22: Fock, Pit)

  • J22: Mittelschiff (Fock, Pit)
    • 1. Platz German Masters 2008 der J22.
    • 1. Platz Deutsche Jahresrangliste 2008 der J22
    • 1. Platz German Inshore 2010 der J22.
    • 1. Platz German Inshore 2011 der J22.
    • Bestes deutsches Schiff WM 2011, New Orleans/ USA.
    • Bestes deutsches Schiff WM 2012, Le Crouesty/ Frankreich.
  • 12mR-Yacht “Anita”: Genua- und Spinnaker-Trimmerin, u.a. auf der WM 2008.
  • Laser, 505er (Vorschoterin), Kielbootklassen (Vorschoterin): Teilnahme an verschiedenen Regatten.
  • 420er: Steuerfrau, Vorschoterin. diverse regionale Regatten und Trainingslager.

Chrissi Böhnke (J22: Vorschiff)

  • J22: Vorschiff
    • 1. Platz Deutsche Jahresrangliste 2008 der J22.
    • Bestes deutsches Schiff WM 2009, Gardasee/ Italien.
    • 1. Platz German Inshore 2011 der J22.
    • Bestes deutsches Schiff WM 2011, New Orleans/ USA.
    • Bestes deutsches Schiff WM 2012, Le Crouesty/ Frankreich.
  • 420er: Steuerfrau. Förderung durch den HSeV in Kooperation mit dem Förderverein Nordrhein-Westfalen. Teilnahme an deutschen Meisterschaften und Jugendmeisterschaften.
  • Opti: Förderung im Landeskader des HSeV.

Ann-Kathrin Dübbers (Melges24: Bug)

  • J22: Steuerfrau
    • 1. Platz German Masters 2008 der J22.
    • 1. Platz Deutsche Jahresrangliste 2008 der J22
    • 1. Platz German Inshore 2010 der J22.
  • 12mR-Yacht “Anita”: Genua- und Spinnaker-Trimmerin, u.a. auf der WM 2008.
  • 420er: Steuerfrau. Förderung im Landeskader des HSeV. Teilnahme an deutschen Meisterschaften und Jugendmeisterschaften.
    • 2. Platz Hessische Meisterschaft und Hessische Jugendmeisterschaft
  • Opti: Förderung im Landeskader des HSeV.

Martin “Rossi” Rosskopf (Melges24: Fock)

  • Libera A “Simsalabim”: Trimmer. 1. Gorla, 2. Centomiglia 1. Deutschland Cup, 1. 24 Stunden Chiemsee, 1. Traunsee 24 Stunden
  • Shark24: Trimmer. 3. Platz World Cup
  • H-Boot: Trimmer. 2. deutsche Rangliste.

Niels Löffler (Melges24: Gennaker)

  • Tornade: Vorschoter. Förderung im D/C-Kader des DSV
    • Internationale Regatten, 5. Platz IDM 2005
  • 470er: Vorschoter. Förderung im D/C-Kader des DSV.
    • Internationale Regatten, 25. Platz WM 2003
  • 420er: Förderung im Landeskader des HSeV.

Das Team segelt für den Segelclub Rheingau e. V.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.