Euro 2016 in Hyères

Seit letzten Freitag sind wir in Hyères und haben uns auf die schwierigen Bedingungen vor Ort vorbereitet. Das sind vor allem die sehr stark drehenden Winde. Aber natürlich musste sich auch die neu zusammengestellte Mannschaft erstmal aneinander gewöhnen.

Heute ging’s dann los … bei Wind bis zu 30 Knoten.

Euro-2016-Team-Nefeli

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.