Noch ein Versuch

Gestern war nicht unser Tag. Die Geschwindigkeit fehlte, die Taktik stimmte nicht. Trotz vernünftiger Start wurden wir ganz schön durchgereicht, bis in die zweite Hälfte. Und das gleich dreimal.
Nun hoffen wir, dass es heute am letzten Tag noch einmal besser wird.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nach dem Rennen


… kein Kommentar …

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ganz schön gerissen

Unser Ruderbeschlag

… sieht unser Ruderbeschlag seit gestern aus. Es war schon verwunderlich, warum es beim Steuern ein wenig schlackerte, aber erst, als wir in den Hafen fuhren, sahen wir den Schaden: der untere Ruderbeschlag war auf beiden Seiten gebrochen.

Da hatten wir noch ganz schön Glück, dass es nicht am Anfang und auch nicht bei mehr Wind passiert ist. Am Gardasee hätte es uns vermutlich die ganze Ruderanlage zerlegt. Aber bei dem leicht auffrischenden Wind hier vor Aregai ist nicht mehr passiert.

So fuhren wir in der zweiten Wettfahrt unseren 15 Platz noch nach Hause. Nein, das lag nicht am Schaden, sondern eher an unserem bescheidenen Start. Zwischenzeitlich waren wir sogar nur Vorletzter von 20 Booten, konnten uns aber unter Gennaker wieder nach vorne arbeiten.

In der ersten Wettfahrt sah die Situation noch ganz anders aus. Mit einem auch nur mäßigen Start, aber schnellem Trimm und der richtigen Taktik fuhren wir an die führenden Profis ran und ließen uns nicht mehr abhängen. Der 5. Platz war die Belohnung und wir hoffen, heute daran anschließen zu können.

Erster Start ist für 13:00 Uhr vorgesehen. Die Sonne scheint, es ist heiß und gegen Mittag wird die Thermik einsetzen, die wir zum Segeln brauchen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar